Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neuster Post

The Rolling Scones Café London

Sarah ist schon Wochen wieder zu Hause von London und trotzdem habe ich noch einige  Posts über interessante Orte,  die Sarah während ihres Londonaufenthalts entdeckt hat, vorbereitet.
So hat sie in einem recht entlegenen Winkel Londons einen besonderen Ort entdeckt. Sarah hat den Neon-Himmel gefunden und stellt euch vor dort gibt es sogar Kaffee und Kuchen! 37 Jahre, bis zu seinem bedauerlichen Tod, war Chris Bracey der Neon-Mann. Seine Sammlung von Vintage, Art und Movie Props fanden Verwendung in so manchen Hollywood Filmproduktionen. Heute setzt seine Familie seine Arbeit fort. So kann man zum Beispiel Neondesigns mieten. Viele tolle Informationen und Filme findet man auf der Homepage von Gods own junk yard.

Nein Sarah hat mir kein Neonschild mitgebracht, dafür aber einige Fotos, damit ich davon auch eine Vorstellung bekomme. Gerne teile ich das natürlich mit euch.😁










The cafe and exhibition space are only open on Fridays, Saturdays and Sundays.


Gods Own Junkyard & The Rolling Sc…

Aktuelle Posts

When I was hungry OOTD Friday + Link-up

Layering-Look - ü30Blogger & Friends

Schuhe mit Botschaft

Military Marine Look OOTD + Link-up